Ausflüge und Aktivitäten


Ausflug zur Pfarre St. Michael i. Linz - eine Kirche und zwei Altäre


Auszeichnung digiTNMS


Workshop - Programmieren

Die NMS Doppl erfüllt die Anforderungen im Bereich der Digitalisierung und wurde daher von der Wirtschaftskammer Oberösterreich mit dem Zertifikat digi TNMS ausgezeichnet.  Ab der 1. Klasse werden digitale Themen im Unterricht vermittelt. Ergänzend dazu werden in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Workshops zum Thema Coding – Programmieren abgehalten, bei denen die Kinder mit Begeisterung mitmachen.


Berufsorientierung im BFI - 3a


Ars Electronica Linz - 3a


Die Projekttage der 2b in Spital am Pyhrn

Die 2b Klasse fuhr mit dem Zug am 30.9.2019 ins JUFA nach Spital am Pyhrn.
Dort erwarteten uns für drei Tage wunderschöne Zimmer, tolles Wetter und eine fantastische Aussicht auf die Berge. Der erste Programmpunkt war der Hochseilgarten. Wir nahmen all unseren Mut zusammen und gemeinsam trauten wir uns beinahe jede Übung zu machen.

 

Unsere Klassenlehrer/in Frau Niederleitner und Herr Mica waren voller Motivation dabei. Den ereignisreichen Tag ließen wir bei einem Lagerfeuer gemütlich ausklingen. Zum Glück hatten einige Mitschüler an Marshmallows gedacht, die wir im Nu verschlangen.

 

Der nächste Tag startete mit einigen Gemeinschaftsspielen, wo wir unter Beweis stellen konnten, dass unsere Klasse aufeinander Rücksicht nimmt. Am Nachmittag fand das Highlight der Projekttage statt – Floßbauen. Wir erhielten nur eine Anleitung und das benötigte Material und schon legten wir los. Kaum zu glauben, aber wir alle hatten auf dem Gefährt Platz und ruderten einmal um den Teich, ohne dass jemand nass wurde.

 

Den letzten Tag in Spital am Pyhrn verbrachten wir in der dortigen Schmiede. Wir waren interessiert und durften sogar zwei Nägel herstellen, doch ehrlich gesagt freuten wir uns schon wieder irrsinnig auf zu Hause.

 

 "Wenn ihr uns fragt, haben uns die Projekttage großen Spaß gemacht."
"Wir empfehlen es auf alle Fälle weiter!"

 

Michael Göttfert (2b)
Vanessa Kuba  (2b)


Besuch im Ars Electronica in Linz

Am 4. Oktober 2019 war es soweit. Die 2a Klasse stattete dem ARS ELECTRONICA Center in Linz einen Besuch ab. Zuerst ging es von der Meixnerkreuzung mit der Straßenbahn zur Rudolfstrasse, wo uns das Ars Electronica schon erwartete.

 

Insgesamt genossen wir die verschiedenen Stationen der Ausstellung und staunten nicht schlecht, als wir verschiedene Gegenstände, hergestellt mit einem 3D Drucker, zu sehen bekamen. Unglaublich; sogar über Modelle und Formen aus getrocknetem Blut konnten die Kinder staunen.

 

Eine 16 mal 9 Meter große Wandprojektion, eine ebenso große Bodenprojektion, Lasertracking und 3D-Animationen machen den Deep Space 8K zu etwas ganz Besonderem. Hier werden Bildwelten in 8K-Auflösung projiziert.

Das Ars Electronica Center bietet seinen BesucherInnen Abwechslung, unvergessliche Eindrücke und Technik auf höchstem Niveau.

 

 

COKV Petra Bremstaller und Guenther David

 


Über den Dächern von Linz

Am 13. September 2019 wanderte die 2b Klasse auf den Linzer Freinberg. Bei herrlichem Wetter und vollgepackten Rucksäcken ging es früh am Morgen in Doppl los. Zuerst fuhren wir mit dem Bus zum Hauptbahnhof und danach wanderten wir sogleich auf den Bauernberg, wo wir unseren ersten Stopp machten, da die Kinder bereits hungrig waren.

 

Anschließend bezwang die 2b Klasse den Freinberg und zu guter Letzt gönnten wir uns noch einen wunderbaren Ausblick vom Turm. Dieser Tag war ein schöner Start und zugleich konnten wir Kraft sammeln für das neue Schuljahr 2019/20.

 

 

KV Julia Niederleitner und Franz Mica